LED Fernseher Test

Aktuelle Tests von LED Fernsehern finden sich auf vielen bekannten Testseiten. Wir haben für Sie die wichtigsten Testergebnisse zusammengefasst, um Ihnen einen Überblick zu bieten. LED Fernseher sind in den letzten Monaten und Jahren entscheidend günstiger geworden, gleichzeitig entwickelt sich die LED Technik immer weiter. Bei den verschiedenen LED TV Modellen der bekannten Hersteller wie etwa Samsung, Phillips oder LG sind die Modellnamen oft mehr als verwirrend. Doch der Vergleich der aktuellen Test Berichte wird Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

LED Fernseher Test der Zeitschrift CHIP (Oktober 2011)

Der LED Fernseher Test der Zeitschrift CHIP vom 24.10.2011 vergleicht drei verschiedene LED TV Klassen:

  • 32 Zoll LED
  • 40 Zoll und 42 Zoll LED
  • über 42 Zoll LED

Die 32 Zoll LED Fernseher – Panasonic TX-L32DT35E

In der Klasse der 32 Zoll LED Fernseher wurde der Panasonic TX-L32DT35E am besten bewertet. Der Testsieger überzeugte durch brillantes Bild sowohl im 2D als auch im 3D Modus. Der Panasonic TX-L32DT35E ist sehr gut ausgestattet und verfügt über 4 eingebaute Tuner. Neben dem digitalen und analogen Kabel und dem DVB-T Tuner, der bei Geräten dieser Preisklasse zur Grundausstattung gehört, verfügt der Panasonic LED auch über einen DVB-S(2) Tuner, und ermöglicht damit ohne zusätzlichen Receiver digitalen Satelliten Empfang. Via Viera Connect kann der LED TV über verschiedene Online-Widgets auf Dienste wie etwa Facebook oder YouTube zugreifen. Dafür ist natürlich ein Netzwerkanschluss erforderlich.

Das Gesamturteil der CHIP Redaktion für den Panasonic TX-L32DT35E fällt sehr gut aus.  In der Aktuellen CHIP LED Fernseher Bestenliste liegt er auf Platz 1 der 32 Zoll LEDs.

Die 40-42 Zoll LED Fernseher – Samsung UE40D7090

Bei den 40-42 Zoll LED Fernsehern setzte sich der Samsung UE40D7090 durch. Der Edge LED TV war im 2D und auch im 3D Modus sehr gut, minimalste Crossing und Ghosttalk Probleme sind laut CHIP eher zu vernachlässigen. Auch der Samsung LED ist von der Ausstattung her der Oberklasse der LED Fernseher zuzurechnen. Vier Tuner bringen das TV Bild von verschiedensten Quellen ins Wohnzimmer (digitales und analoges Kabel, DVB-T und DVB-S(2)). Daneben verfügt er auch über USB und Netzwerk-Anschlüsse, um Medien direkt über das Netzwerk zu streamen, oder über eine externe Festplatte bzw. einen USB Stick zur Verfügung zu stellen.

Die CHIP Redaktion bewertet den Samsung UE40D7090 sehr gut, lediglich der Preis wird als sehr hoch kritisiert.  Damit er auf Platz 1 der CHIP Wertung bei den 40-42 Zoll LEDs.

DIE über 42 ZOLL LED FERNSEHER – SAMSUNG UE40D7090

Bei den LED Fernehern mit einer Bilddiagonale von mehr als 42 Zoll  ist der  Samsung UE55D8090 laut CHIP zur Zeit das Maß aller DInge. Mit 55 Zoll ist er ein echter Gigant, und auch das Design ist gigantisch edel. Der Bildschrimrand ist nur 5 Millimeter breit, der Samsung LED steht also praktisch “randlos” im Wohnzimmer. Das Bild wirkt dadurch noch größer, mit Popcorn könnte Kinostimmung aufkommen. Der Edge-LED verfügt wie seine kleineren Kollege über die vier gängigsten Tuner, auch hier ist besonders der DVB-S(2) ein echter Vorteil gegenüber älteren Modellen. Das Bild ist sowohl in 2D als auch in 3D erstklassig, viel besser bringen selbst die großen Plasma Fernseher das 3D Bild nicht auf den Schirm.
Auch sonst spielt der Samsung UE55D8090 alle Stücke: SmartTV, die benutzerfreundliche Oberfläche der neuen Modelle steuert die Medieninhalte die via Netzwerk uns USB abgespielt werden. Auch ein Web-Browser ist via SmartTV verfügbar. Dieser spielt Flash Videos ab, und macht das Internet noch einen Schritt wohnzimmertauglicher.

Der Samsung UE55D8090 bekommt von der Chip Redaktion in der Gesamtwertung ein gut, auch hier ist der Preis ein Faktor.  In der Gruppe der großen LED TVs ist er trotzem auf Rang 1.